Pressemitteilungen Archiv

Pressemitteilungen der letzten Jahre

Pressemitteilungen deutsch

Mit Simufact Welding Fügeprozesse und den Zusammenbau simulieren – Webinar eröffnet Einblicke in die Schweißsimulationslösung

Verbesserte Ergebnistransformation – Validierung von Simulationsergebnissen

Hamburg, 3. August 2017 – Simufact, ein MSC Software Unternehmen, ermöglicht im 30-minütigen englischsprachigen Webinar Einblicke in die Simulationslösung Simufact Welding. Interessierte erfahren in Simulation in Joining and Assembly with Simufact Welding mehr zu Funktionen, die bei der täglichen Arbeit unterstützen, um unter anderem kritische Verzüge und Eigenspannungen im Werkstück zu minimieren oder Auswirkungen des Ausspannens auf Schweißverzüge und Spannungen sichtbar zu machen.

Registrieren Sich hier für das Webinar am 16. August 2017 entweder um 9 Uhr CEST oder um 18 Uhr CEST.

Blechstrukturen schneller simulieren mit Simufact Welding 7

Mit Solid-Shell-Vernetzung dünnwandige Blechteile schneller berechnen

Solid-Shell-Elemente verkürzen Rechenzeiten für dünnwandige Blechteile

Vereinfachte Berechnungsmethode hilft Widerstandspunktschweißprozesse schneller zu berechnen

Höhere Ergebnisqualität durch Berücksichtigung von Beschichtungen und flexibler Spannkonzepte

Neue Funktionen verbessern das intuitive Handling der Software

Simufacts 18. RoundTable - Nachlese

Simufacts 18. RoundTable Simulating Manufacturing

 

Umformen, Fügen, additiv fertigen: 130 Teilnehmer tauschen sich auf der Simufact-Fachkonferenz zur Simulation von Fertigungsprozessen aus

 

 

 

 

 

Simufact Additive 2 – Optimierung von Prozessketten für metallbasierte additive Fertigung

Simufact Additive 2 ist die nächste Version der Simulationslösung für den Metall-3D-Druck. Die Software bietet eine Reihe von Funktionalitäten für Pulverbettschmelzverfahren, um die Prozesssicherheit in der additiven Fertigung zu erhöhen und zuverlässig hochwertige Teile zu liefern.

 

Simufact Forming 14: Neue Produktversion bietet besseren Bedienkomfort und deckt zusätzliche Fertigungsverfahren ab

Neues intuitives Bedienkonzept verbessert Modellaufbau und Ergebnisauswertung Neues Anwendungsfeld Pressschweißen Brankamp-Schnittstelle: Kopplung der Prozesssimulation mit der Prozessüberwachung

 

Wenn die Industrie von der Forschung lernen kann – Scientific Publication Award prämiert relevante Forschungsergebnisse zum Thema Fertigungssimulation

 

Mit dem Award prämiert Simufact praxisrelevante Veröffentlichungen und schlägt den Bogen zwischen Wissenschaft und Industrie

 

 

 

 

 

Simufact’s 18. RoundTable – Dialogforum für Simulationsexperten und -interessierte

Vom 30. Mai bis zum 1. Juni 2017 treffen sich Simufact-Anwender und Interessierte zum 18. RoundTable Simulating Manufacturing in Marburg

Tagungsprogramm um die Themen Schweißen und additive Fertigungsverfahren erweitert

College Workshop thematisiert „Optimierung von Fertigungsprozessen“

 

 

Simufact Welding 6: Schweißen großer und komplexer Baugruppen

Schneller: Die nächste Generation der Schweißsimulationslösung verspricht praxisnahe, kurze Rechenzeiten für die Berechnung langer Schweißnähte und multipler Schweißpunkte

Breiter: Anwendungsspektrum der Software umfasst nun auch Löten, Spannungsarmglühen sowie Elektronenstrahl- und Laserstrahlschweißen

Einfacher: Neue Funktionen im Post-Processing geben dem Anwender neue Möglichkeiten für die Auswertung der Simulationsergebnisse

Pressekonferenz: Simufact bringt Softwarelösung für additive Fertigung auf den Markt

Simufact führt auf der diesjährigen Formnext Messe in Frankfurt seine neue Produktlinie Simufact Additive ein. Simufact Additive ist eine skalierbare Softwarelösung zur Simulation additiv gefertigter Metallteile.

 

 

Verzüge und Eigenspannung in Werkstücken berechenbar machen

Hands-on Tutorials Simufact Welding Overview

In fünf kurzen Hands-on Tutorials gibt Simufact Einblicke in die Bedienung seiner Software Simufact Welding

 

 

Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Es werden für den Betrieb der Seite notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Cookies für Statistikzwecke zulassen. Sie können die Cookieauswahl anpassen oder allen Cookies direkt zustimmen.
Details / Cookieauswahl