Scientific Awards

Beide Scientific Awards, sowohl der Academic Relationship Award als auch der Scientific Publication Award, werden bei den jährlichen RoundTable verliehen.

Simufact hat von jeher den engen Schulterschluss zur akademischen Welt gesucht. Daraus sind dauerhafte und sehr erfolgreiche Partnerschaften gewachsen, die sich in vielen erfolgreich durchgeführten Projekten und gemeinsamen Entwicklungen widerspiegeln. Durch Marktstudien, Kundenbesuche und die weltweite Präsenz auf Messen und Fachkonferenzen betreiben wir ein systematisches Scouting nach neuen Fertigungstrends und künftigen Anforderungen an hochentwickelte Simulationslösungen für den Einsatz unter Industriebedingungen.

Junge talentierte Wissenschaftler und Forscher, die sich unserem weltweiten akademischen Netzwerk angeschlossen haben, nehmen im Rahmen von Projekten gerne die Herausforderungen an und entwickeln gemeinsam mit unseren Spezialisten die Lösungen für künftige Applikationen. Insbesondere aus der intensiven Zusammenarbeit zwischen forschenden Institutionen und anwendungsorientierten Praktikern entstehen genau die Ideen und Ansätze, die den technologischen Fortschritt ausmachen. Für den so häufig beschworenen Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Praxis verstehen wir uns als Mittler und Brückenbauer.

Academic Relationship Award

Der Academic Relationship Award (bis 2014 „Scientific Award“) geht an Forschungspartner aus dem akademischen Umfeld für eine besonders enge Zusammenarbeit und einen vorbildlichen Technologietransfer.

Preisträger aus den vergangenen Jahren

Jahr Preisträger Begründung
2018 Lehrstuhl für Werkstofftechnik der Universität Rostock
Dr. Michael Reich
Für die gute Zusammenarbeit im Forschungsvorhaben Unterwasserschweißen und die Unterstützung bei der Bewertung von Materialdatensätzen für die Simulation
2017 Hochschule Heilbronn Für die engagierte und anwendungsfokussierte Zusammenarbeit im Fügetechik-Verbundprojekt "FALKON"
2016 IEHK Aachen Für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und hohe Fachkompetenz im zukunftsweisenden Projekt „DP Forge"
2015
Reutlingen Research Institute (RRI) der Universität Reutlingen
für die sehr kooperative und wegweisende Zusammenarbeit im ZiM- AiF Projekt "Robust Design Optimization". Neben der erfolgreichen Entwicklung eines ersten Prototypen für komplexe industrielle Anwendungen wurden unter anderem bereits 3 gemeinsame Vorträge gehalten sowie eine Masterarbeit zum Thema erfolgreich abgeschlossen
2014 Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU) der Technischen Universität Darmstadt für die fruchtbare Zusammenarbeit in dem wegweisenden Projekt "Prozessoptimierung durch oszillierende Werkzeugbewegungen in der Kaltmassivumformung".
2013 TransRegio 73, Arbeitskreis Modellierung und Simulation für die besonders enge und erfolgreiche Zusammenarbeit im SFB Transregio 73 Umformtechnische Herstellung von komplexen Funktionsbauteilen mit Nebenformelementen aus Feinblechen -Blechmassivumformung-
2012 Professur für „Virtuelle Fertigungstechnik“ am IWP (Institut für Werkzeugmaschinen und Produktionsprozesse) der TU Chemnitz Von den Sonderumformverfahren sind in Chemnitz nicht nur einige erst entwickelt sondern auch erfolgreich in die Industrie überführt worden. Zu den besonderen Leistungen zählt, dass immer die numerische Simulation der Verfahren vervollkommnet worden ist. Die jahrelange enge Zusammenarbeit mit Simufact auf diesem Gebiet war Grundlage für die Preisverleihung.
2010 Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen - Leibniz Uni Hannover für die hervorragende Zusammenarbeit und den vorbildlichen Technologietransfer

Scientific Publication Award

Mit dem Scientific Publication Award prämieren wir besonders praxisrelevante wissenschaftliche Veröffentlichungen zu Forschungs- und Entwicklungsprojekten, bei denen es nachweislich gelungen ist, komplexe Aufgabenstellungen mit einem praktischen Hintergrund mit Simufact-Simulationstools zu lösen oder Lösungsansätze für künftige Anwendungen bereitzustellen.

Den mit 1.000 Euro dotierten Preis haben wir erstmalig beim 16. RoundTable im Mai 2015 verliehen. Den Erst- und Zweitplatzierten geben wir die Möglichkeit, ihre Arbeit einem breiten Fachpublikum aus Industrie und Wissenschaft auf dem RoundTable vorzustellen.

 

siehe auch Pressemitteilung „Simufact lobt Scientific Publication Award aus“

 

Preisträger

Jahr Preisträger Artikel
2017 Alexander Chugreev Leibniz Universität Hannover, Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen (IFUM) „Für die Entwicklung und Implementierung eines erweiterten Verschleißmodells zur verbesserten Simulation von Umformprozessen“ (Originaltitel: Advanced Wear Simulation for Bulk Metal Forming Processes; Bernd-Arno Behrens, Anas Bouguecha, Milan Vucetic, Alexander Chugreev: Tagungsband NUMIFORM 2016, July 2016)
2016 Kerim Isik et al., Institut für Umformtechnik und Leichtbau, Technische Universität Dortmund Investigations of ductile damage during the process chains of toothed functional components manufactured by sheet-bulk metal forming
(käuflich zu erwerben hier)
2015 Michael Lätzer, Dr. Stefan Kleditzsch, Technische Universität Chemnitz Verifizierte numerische Untersuchung des Fügeprozesses und die axiale Festigkeit von gerändelten Welle-Nabe-Verbindungen auf Stahl-Aluminium-Basis (käuflich zu erwerben hier)

Ihre Anfrage

Persönliche Daten

Datenschutzerklärung: Wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.

* Pflichtfelder

 
Dr. Ingo Neubauer

Ihr Ansprech­partner

Dr. Ingo Neubauer
Director Research & Innovation
Telefon: +49 (0)561 988 46 202