Top Neuheiten in Simufact Additive 2021

Top 5 Highlights in Simufact Additive 2021

Top 5 Highlights in Simufact Additive 2021

Neuer Prozesstyp: Zerspanen

Simufact Additive 2021 bietet unseren Nutzern ein neues Applikationsmodul für die Simulation der subtraktiven Fertigung an. Mit dem neuen Prozesstypen können unsere Kunden fortan die Verformungen und die Eigenspannungen nach dem Zerspan-Prozess, wie z. B. dem Fräsen oder dem Drehen, vorhersagen, die aus einem beliebigen vorhergehenden Fertigungsschritt resultieren.

Große Erweiterung des Moduls Metal Binder Jetting

In Simufact Additive 2021 wurden drei große Erweiterungen am Modul Metal Binder Jetting (MBJ) vorgenommen:

  1. Unsere Anwender berücksichtigen nun Setter-Geometrien innerhalb der Prozesssimulation. Die sogenannten „Setter“ stützen das Bauteil während des Sinterns ab, um die Teileschrumpfung zu kompensieren.
  2. Ein speziell entwickelter Solver für die MBJ-Prozesssimulation, ermöglicht eine Geschwindigkeitssteigerung um den Faktor bis zu 17.
  3. Ein speziell für das MBJ-Modul implementierter Kompensationsalgorithmus, sorgt für eine robustere Optimierung der Verzugskompensation.

Genießen Sie eine schnellere und robustere Metal Binder Jetting-Simulation in unserer neuesten Version Simufact Additive 2021.

Verbesserung des Kalibrier-Algorithmus

Mit Simufact Additive 2021 haben wir einen neuen Kalibrier-Algorithmus für schnellere und stabilere Kalibrierungsläufe implementiert. Dieses neue Highlight ermöglicht unseren Nutzern einen effizienten und schnellen Kalibrierungsalgorithmus. Die Kalibrierungszeit reduziert sich dabei drastisch und gleichzeitig haben sich die Stabilität und die Robustheit der Kalibrierung erhöht.

Verbesserung des Kalibrier-Algorithmus
Verbesserung des Kalibrier-Algorithmus

Erweiterung der Grundplattenfixierungen

Ein neuer und einfacher Dialog für die Definition der Grundplattenfixierungen ermöglicht es, diese an jeder Position, mit jedem Durchmesser und mit jeder Kombination von Freiheitsgraden zu definieren. Außerdem können unsere Anwender die Fixierungen sowohl von der Ober- und Unterseite als auch nur von einer Seite definieren.

Zusätzlich erhält der Anwender nun die Möglichkeit, die Kräfte an den Schrauben während seiner Prozesssimulation mit Hilfe des Kraft-Weg-Diagrammes auszuwerten.

Erweiterung der Grundplattenfixierungen
Erweiterung der Grundplattenfixierungen

Beschleunigte Supporterstellung und Slicing

Die Geschwindigkeit der Supporterstellung und des Slicing wurde in Simufact Additive 2021 deutlich verbessert und ist bis zu 10-mal schneller als in der Vorgängerversion. Der Effekt der Geschwindigkeitssteigerung wird besonders bei fein vernetzten Geometrien und bei filigranen Support-Elementen deutlich.

Ihre Anfrage

Markus Merten

Ihr Ansprech­partner

Markus Merten
Country Manager DACH
Telefon: +49 (0)6421 697 100 3
Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Es werden für den Betrieb der Seite notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Cookies für Statistikzwecke zulassen. Sie können die Cookieauswahl anpassen oder allen Cookies direkt zustimmen.
Details / Cookieauswahl